Zimmersuche
Anreise:
Tag Monat Jahr
Nächte Zimmer/App. Personen
Unterkunftsart
Info-Buchungshotline
Bad Bergzaberner Land - Im Süden der Pfalz

Tourismusverein
Südliche Weinstrasse
Kurtalstraße 27
76887 Bad Bergzabern
Tel. 0 63 43 /98 96 60
Fax 0 63 43 /98 96 666
info@remove-this.bad-bergzaberner-land.de
www.bad-bergzaberner-land.de

Kontaktformular

Sponsor

Pfälzer Waldpfad

Drei Prädikatswege als Leuchttürme für die Wanderdestination Pfalz

Drei neue Prädikats-Fernwanderwege sollen der Pfalz einen Platz unter den führenden Wanderdestinationen in Deutschland sichern. Der mit ca. 110 Kilometern kürzeste und von spektakulären Aussichten geprägte Pfälzer Höhenweg verläuft im Pfälzer Bergland am Donnersberg.

Der Pfälzer Waldpfad mit einer Länge von ca. 140 Kilometern startet in Kaiserslautern und durchquert in eingeschnittenen Tälern mit eindrucksvollen Felsen den Pfälzerwald bis zum Deutschen Weintor. Der Pfälzer Weinsteig führt auf 155 Kilometern im Wechsel von Wein und Wald über einladende Weindörfer und vorbei an geschichtsträchtigen Burgruinen von Neuleinigen an der Haardt entlang, ebenfalls bis nach Schweigen-Rechtenbach.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pfaelzer-wanderwege.de

Spektakuläre Felsen, tief eingeschnittene Täler und vor allem: Wald, so weit das Auge reicht! Das erwartet Sie auf dem 140 km langen Pfälzer Waldpfad. Schöpfen Sie auf den ausgedehnten Waldpassagen Kraft aus der Stille und Schönheit unberührter Natur. Der Weg endet in Schweigen am Deutschen Weintor. Besonders ist auch der Startpunkt: Hauptbahnhof Kaiserslautern. Schneller geht's nicht!

Tourenplaner
Aktuelle Angebote

Kneipp, Kraft & Kräuter ab 109,- €

3-Tage-KomplettarrangementKräuterkraft ist angesagt. Schon Pfarrer Kneipp wusste um den Wert der...

Weiterlesen..
Weinproben

Wein & Geselligkeit ab 175,- Euro

5-Tage-KomplettarrangementEine Weinprobe ist der allerbeste Weg zum eigenen Geschmack. Kommen Sie...

Weiterlesen..

Mountainbike-Experience ab 139,- €

3-Tage-KomplettarrangementBiken ohne Grenzen im Bad Bergzaberner Land und hinüber ins Elsass....

Weiterlesen..