Oberhausen

Flankiert von Weinbergen schmiegt sich das kleine Dorf mit
500 Einwohnern an die Südseite des Erlenbachs. Am nördlichen
Ufer laden idyllische Auenwiesen zu erholsamen Spaziergängen
ein. Durch das Wahrzeichen des Ortes, dem „Türmel“, ist
die ländliche Fremdenverkehrsgemeinde bereits weithin sichtbar.
Die Umgebung lädt zu Radtouren und Wanderungen ein,
im Ort bieten Winzerhöfe und Weinstuben, was Landwirtschaft
und Weinbau hier ernten.

Sehenswürdigkeiten: Rathaus mit zinnengekröntem
Uhrturm, historische Fachwerkhäuser. Freizeit:
Wander- und Radwege, Kinderspielplatz, Bolzplatz, Weinproben.
Feste: Maifeier, Kerwe am letzten Wochenende im August,
Weinfest am 4. Wochenende im Juli, Federweißenfest am 4.
Wochenende im September. Verkehrsanbindung: B 427 (Tankstelle),
nächster Bahnhof Barbelroth (2 km), Buslinie Kandel-Bad Bergzabern

Veranstaltung gesucht?
Aktuelle Angebote

10.03.2017 - 20.00 Uhr: Ramon Chormann im Haus des Gastes

Ob Ramon Chormann nur Kaberettist oder Comedian ist, scheint seinen Besuchern mittlerweile egal zu...

Weiterlesen..

Achtsamkeits-Tage ab 239,- €

4-Tage-KomplettarrangementAchtsam sein ist eine Ressource, um sich zu erholen, zu sich und den...

Weiterlesen..
Gesund & Munter

Kalte Güsse & warme Füße ab 239.- €

6-Tage-KomplettarrangementDie Naturmedizin von Pfarrer Kneipp ist aktueller denn je. Lernen Sie...

Weiterlesen..